Mittwoch, 1. Februar 2023, 14:00 Uhr

Herzliche Einladung

Sie haben Lust mal wieder ins Kino zu gehen, eine leckere Tasse Kaffee zu trinken sowie ein Stück Kuchen zu essen und anschließend einen schönen Film anzusehen, möchten dies aber nicht alleine tun? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Mit 8,00€ sind Sie dabei. Bitte melden Sie sich bald an, damit die Plätze rechtzeitig reserviert und die Karten gekauft werden können.

Bitte tragen sie, außer an deinem Sitzplatz, durchgängig eine medizinische Maske. Planen sie bitte außerdem etwas mehr Zeit ein. Wir freuen uns auf Sie!

Zeiten des Umbruchs

New York im Spätsommer 1980: Paul (Banks Repeta) ist das jüngste Mitglied einer gut situierten jüdischen Familie. Doch zwischen seiner viel beschäftigten Mutter Esther (Anne Hathaway), seinem bemühten, aber strengen Vater Irving (Jeremy Strong) und seinem streitsüchtigen Bruder Ted (Ryan Sell) fühlt er sich oft einsam und verloren. Allein sein liebevoller Großvater Aaron (Anthony Hopkins) scheint ihn wirklich zu verstehen und seine Interessen zu fördern. Zu Beginn des neuen Schuljahres lernt Paul den Schwarzen Jonathan (Jaylin Webb) kennen, einen "Sitzenbleiber", der in ärmlichen Verhältnissen bei seiner kranken Großmutter lebt. Er freundet sich mit dem älteren Jungen an, der allen Problemen zum Trotz fest an Werte wie Ehrlichkeit und Loyalität glaubt. Doch es dauert nicht lange, bis Paul immer mehr bewusst wird, dass nicht jeder in dieser Welt die gleichen Chancen hat.

Kontakt: Conny Jost Tel: 015773460091 (mobil) oder 7961755 (Festnetz AB)
Wir treffen uns um 14:00 vor dem Titania Palast Gutsmuthsstraße 27/28, in 12163 Berlin Steglitz.

zu den Seniorenseiten

Film-Café: Zeiten des Umbruchs
Mitwirkende
Conny Jost
Ort Gutsmuthsstraße 27, 12163 Berlin
Preis
8.- €