Mit dem Frauenfrühstück wollen wir interessierten Frauen aller Altersgruppen die Gelegenheit für eine Verschnaufpause, für ein Innehalten im Alltag anbieten. Zu unseren Veranstaltungen laden wir Referentinnen ein, die Gedankenanstöße zu ausgewählten Themen geben, die für moderne Frauen von Bedeutung sind, und neue Blickwinkel aufzeigen. Dabei wollen wir nicht nur geistig auftanken, sondern bei Gesprächen und Musik ein leckeres Frühstücksbuffet genießen.

 

ENTFÄLLT WEGEN DER CORONAPANDEMIE

Herzliche Einladung zum nächsten Frühstückstreffen für Frauen,
zu dem auch Männer kommen dürfen!
Samstag, 09. Mai 2020
im Gemeindehaus Nathanael Grazer Platz 2

Freuen Sie sich auf Dorothee Döbler. Sie  ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und wohnt in Berlin. Sie arbeitet als Finanzbeamtin, ist ehrenamtlich aktiv in einer Kirchengemeinde der evangelischen Landeskirche. Daneben engagiert sie sich in der Flüchtlingsarbeit und ist als Referentin in der Arbeit der Frühstückstreffen für Frauen unterwegs. Dorothee Döbler ist seelsorgerliche Lebensberaterin. Sie ist  in der persönlichen Beratung sowie in der Online-Beratung beim ERF(Evangeliumsrundfunk) tätig.
Lassen Sie sich einladen auf eine Entdeckungsreise in die Welt der eigenen Persönlichkeit: Wie entsteht sie? Wo sind Persönlichkeiten festgeschrieben? Und an welchen Stellen entwickeln sich Persönlichkeiten weiter?
So unterschiedlich Menschen auch sind, so lassen sie sich doch mit ihren Eigenarten auch in verschiedenen Typen zusammenfassen.
Anhand des Persönlichkeitsmodells von Fritz Riemann werden 4 Typen mit ihren chrarakteristischen Eigenschaften vorgestellt und Änderungsmöglichkeiten zum spannenden Thema   „„Werde, die du bist““aufgezeigt.
Die Entscheidung zu glauben, oder die Entscheidung nicht zu glauben, prägt darüber hinaus in einer besonderen Weise die Persönlichkeit, da der Mensch sich damit zu den Maßstäben bekennt, die er auf sein Leben wirken lässt.

Frühstück: ab 8.30 Uhr Beginn des Vortrags: 9.30 Uhr,
Ende der Veranstaltung: ca. 11.30 Uhr

Für den Musikalischen Rahmen sorgen Hille Schulz & Team

Für die entstehenden Kosten der Referentin und das liebevoll zubereitete Buffet erbitten wir einen Kostenbetrag von 7 Euro.

Bitte melden Sie sich bis zum 26. November 2019 an bei Conny Jost, Telefon: 796 17 55,
per E-Mail: conny.jost@kirche-in-Friedenau.de
oder in der Küsterei bei Margit Jaschke, Tel.: 855 50 01.

Wir freuen uns auf Sie!

Conny Jost